Modern Warfare 2

  • Werde gleich mal den Coop mit Bone testen.
    Erstes Problem: Es wird die selbe Sprachversion benötigt! Bone hat es auf deutsch -.- Jetzt darf er nochmal die englische installieren, dann sollte es gehen. War schon kurz bei ihm in der lobby bis das Spiel gemerkt hat, dass etwas nicht stimmt.


    Keks funktioniert!

  • FUNKTIONIERENDER MULTIPLAYER CRACK!!!


    Einfach einfügen, Steam starten, Find Game und zoggggggn!!!
    Steam DC Fehler: Ihr müsst euren Namen im Spiel ändern und zwar so, dass im Namen ein Leerzeichen ist. Wenn ihr z.b. Azrailmewt heißt, müsst ihr entweder Azrail mewt oder =OSM= Azrailmewt heißen. Es muss ein Leerzeichen dabei sein!!
    Hier der Beweis!



    Viel spaß Jungs



    http://rapidshare.com/files/307796111/mp.zip
    PW: NullStrikes


    Zitat


    Du musst es in den normalen Ordner reinkopieren, wo iw4mp.exe ist.
    Du musst iw4mp.exe ersetzen und ALLE datein die er ersetzen will ersetzen.
    Dann startest du STEAM!! muss unbedingt an sein und versuchst es noch einmal.
    ERSTELLT EUCH EINEN NEUEN STEAMACCOUNT!

  • MW2 der Verkaufsschlager .... aber nur auf den Konsolen.
    Auf dem PC Markt scheint es ein Flop oder zumindest kein Überflieger zu werden.


    Das kommt davon wenn man die Kundschaft verarscht und verärgert.
    Ob es in Zukunft noch PC Spiele im Call of Duty Universum geben wird ist fraglich.
    Activion schaut natürlich nur auf das Geld.


    Naja sollen Sie, andere nehmen Dankend diesen Platz ein. :thumbsup:

  • Zitat

    Über die gut versteckte Konsole des Spiels konnten Dedicated Server nämlich doch eingerichtet werden. Und auch die Spielregeln wie Munitionsmenge oder Erfahrungspunkte lassen sich auf diese Weise anpassen. Die so erstellten Spiele wurden zudem vom System als legal und »ranked« angesehen.
    Ein Antwort von Activision Blizzard ließ aber nicht lange auf sich warten. Mit dem Update von Modern Warfare 2 auf die Version 1.0.166 wurde die Ingame-Konsole deaktiviert.

    Zitat

    Nach letzten Informationen wurden bereits reihenweise unbescholtene Spieler aus dem Multiplayer ausgeschlossen. Mancheiner spricht schon von riesen CDKEY Bannwellen.
    Activision schweigt wie bisher in allen belangen um das Spiel. Weitere Informationen folgen in kürze.

  • xfire support für die non-steam version:



    "xfire_games.ini " kopieren nach "C:\ProgramData\Xfire" und die datei ersetzen.


    Edith: anschließend muss man natürlich mw2 sp und mp bei xfire per hand hinzufügen.



    GL HF :rauchen45:






    geänderte einträge die bei einem xfire patch überschrieben werden und wieder geändert werden müssen:
    (funktioniert auch bei anderen spielen.)

  • Call of Duty 6 - Modern Warfare 2: Valve sperrt Import-Keys.
    Steam-Betreiber Valve hat sich jüngst zu einem unpopulären Schritt entschlossen: Steam-Keys für Call of Duty 6: Modern Warfare 2,
    die von sogenannten "inoffiziellen Anbietern" erworben wurden, sind vor Kurzem gesperrt worden.
    Eine offizielle Stellungnahme seitens der Steam-Entwickler wurde erst nach entsprechenden Beschwerden der Betroffenen im Valve-Forum veröffentlicht.


    Mit "inoffiziellen Anbietern" bezeichnet Valve diverse Händler, die Modern-Warfare-2-Keys in den USA vertreiben, welche eigentlich für Märkte in Asien gedacht sind.
    Solche Codes sind in der Regel billiger als jene Keys, die in westlichen Staaten in Form der normalen Spielpackung oder per Kauf bei Steam bezogen werden können.
    Dass in diesem Fall der mögliche Gewinn für Activision Blizzard als Publisher von Call of Duty 6: Modern Warfare 2 und Valve als Steam-Betreiber geringer ausfällt, ist offensichtlich.
    Rechtlich liegt die Vorgehensweise der entsprechenden Online-Händler jedoch in einer Grauzone, offiziell handelt es sich um einen legalen Weiterverkauf einer importierten Lizenz.


    Valve selbst unterstellt diesen Händlern Betrug und empfiehlt den Käufern der entsprechenden Spiellizenz, eine Rückerstattung zu beantragen.
    Laut gamestar.de würden die sogenannten "inoffiziellen Anbieter" in den meisten Fällen immerhin eine solche gewähren.


    Money, money, money. Must be funny, In the rich man's world.
    Das Spiel kommt nicht aus den Negativ Schlagzeilen raus. :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:



    “Jetzt kann man nur noch trinken, bis der Teil des Gehirns, wo die inneren Bilder auftauchen, tot ist!”


  • Habs gestern durchgespielt in 4 Std. lol...in Medium.
    Wäre definitiv sein Geld nicht wert.
    Effekte und Story toll, aber hektisch wie sau und sehr kurzer Spielspaß fürs Geld.


    Kleine Frage noch am Rande:
    Wie bescheuert ist Activision???


    Ich sag nur Flughafenszene.


    Brennendes Öl auf Feuer der Killerpspielhasser.


    Grad wo der Kack doch immer aufgebauscht wird und uns als Zocker das Leben schwer macht ...wie kann man nur so nen Level in ein Spiel einbauen.
    Ich fands krank und hab keinen einzigen Schuß abgefeuert.
    Hätten se ne Videosequenz draus machen sollen aber doch nicht sowas.
    Kopfschüttel.

    Man T-r-i-f-f-t sich.
    .....WER ist der größte Feind des Grenadiers? Der Rasenmäher! Nimmt Licht, Deckung und die Nahrung weg......

  • es ist dir vielleicht entgangen. aber am anfang wurdest du gefragt ob du solche und noch einige andere szenen sehen willst.
    das sogar bei der US version.
    in der deutschen fassung ist das die einzige cut geschichte. das schiessen auf die zivilisten führt automatisch zum spielende.


    wenn du dich mehr mit dem thema befassen willst, empfehle ich nur mal kurz auf der gamestar seite vorbei zu surfen.
    es vergeht fast kein tag ohne cod6 news und gerade das thema "flughafenszene" taucht öfters auf.
    einfach mal reinschaun.



    ich fand die szene mit ghost, dem general und dem benzinkanister verstörender muss ich sagen.



    btw.
    gibt es soviele filme und serien wo bisher schon müriarden von unschuldigen menschen mit voller absicht umgebracht wurden.
    naja eben eine frage der sichtweise.
    ich sag nur: "games sind entertaiment, wie fernsehen/kino."
    das müssen endlich auch mal die spieler begreifen und nach aussen kommunizieren.
    dann gibts auch weniger stress bei frontal24 oder FAZ und den ganzen klappspaten sendungen/zeitungen.

  • Sali,
    klar gibt es die schlimmeren Filme brutaler Sportarten ect.


    Ich fands einfach nur unnötig provokat auf die ganzen Spacken die dann wieder ne Killerspieldiskussion draus machen.
    Einfach unnötige Erschwernis für uns Spieler.


    Zum Thema Gamestar:
    http://www.gamestar.de/kolumne…lt_die_spielekultur_.html


    Und ? Hab nix anderes gesagt.


    Zitat

    ich sag nur: "games sind entertaiment, wie fernsehen/kino."


    Jo, seh ich ja auch so.
    Nur du kennst doch die Deppen die da wieder voll drauf abfahren und uns als normale nicht hirnamputierte geistig normale in den dreck ziehn.
    Ich fands net ok ,weil gitb wieder nix wie Ärger.
    Brauch man sich net wundern wenn Egoshooter irgendwann aus dem Sortiment verschwinden, oder extrem zensiert werden.
    Mein Standpunkt .

    Man T-r-i-f-f-t sich.
    .....WER ist der größte Feind des Grenadiers? Der Rasenmäher! Nimmt Licht, Deckung und die Nahrung weg......

  • Amerikanische Modern Warfare 2-Spieler werden von Ihren Providern abgemahnt, weil Sie Spieleserver über einen Privatanschluss laufen lassen. Das ist vertragswidrig – auch in Deutschland.
     
    Der Mehrspieler-Modus des Ego-Shooters Call of Duty: Modern Warfare 2 sorgt für rechtliche Probleme:
    Da der Rechner eines beliebigen Mitspieler auch immer als Server für die aktuelle Partie fungiert, haben einige amerikanische Spieler inzwischen Ärgern mit ihren Providern.
    Die Internetanbieter untersagen nämlich in der Regel in ihren allgemeinen Nutzungsbedingungen den Serverbetrieb über einen Privatanschluss.
    Was folgt sind Mahnung, wie die Call of Duty-Fanseite www.codinfobase.de berichtet.
    Selbst vom Löschen des kostenpflichtigen Accounts ist die Rede.


    Kurzum: Wenn die Kunden weiterhin Call of Duty: Modern Warfare 2 online spielen, droht die Sperrung des Internetanschlusses.


    Auch in Deutschland könnte es zu solchen Problemen kommen, denn auch hier untersagen die meisten Provider das Bereitstellen eines Servers über Privatanschlüsse.
    Da die Mehrspieler-Partien bei Modern Warfare 2 intern über das IWNet verwaltet werden, haben die Mitspieler keinen Einfluss darauf, wer den Server stellt.
    Eine Alternative zum IWNet bietet der Entwickler Infinity Ward nicht an.
    Es gibt weder Dedicated Server noch stellen Infinity Ward oder der Publisher Activision eigene Server für den Betrieb der Multiplayerspiele bereit.
    Die Datenlast bleibt das Problem der Spieler, genau wie eventuelle rechtliche Konsequenzen.

  • Vielleicht mag ja mal jemand testen...


    Beginning this Thursday, April 8, gamers around the world can play Call of Duty: Modern
    Warfare 2
    multiplayer free of charge during a special Free Weekend
    promotion on Steam. The definitive online experience, Modern Warfare 2
    returns with a host of new perks and enhancements. Those who wish to
    enjoy every moment of the Modern Warfare 2 multiplayer Free Weekend may pre-load Modern Warfare 2 multiplayer now.
    There is no obligation to participate.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Sie können die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Sie können 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.